Gute wissenschaftliche Praxis

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Inscite autem medicinae et gubernationis ultimum cum ultimo sapientiae comparatur. Qua ex cognitione facilior facta est investigatio rerum occultissimarum. At coluit ipse amicitias.

Beschreibung

Gute wissenschaftliche Praxis, Fehlverhalten in der Wissenschaft; For­schungsdatenmanagement, gute Betreuung - was verbirgt sich dahinter? Im Workshop werden die grundlegenden Fragen der guten wissenschaftlichen Praxis an Hand von Fallbeispielen vorgestellt und diskutiert.

 

Ein Überblick über die Themen:

Grundlegende Einführung in die gute wissenschaftliche Praxis

Was sind Daten oder Quellen und wer ist für die Sicherung verantwortlich

Autorschaft bei Publikationen

Verfahren bei wissenschaftlichen Fehlverhalten

Der Workshop soll all diese grundlegenden Fragen der guten wissenschaftlichen Praxis vorstellen und strittige Fälle mit den TeilnehmerInnnen diskutieren.

 


Grundlage

Der Workshop orientiert sich am Curriculum für Lehrveranstaltungen zur Guten wissenschaftlichen Praxis auf Empfehlung Ombudsman für die Wissenschaft. Eine Trainerausbildung liegt vor.